Fernheilung


Die Arbeit mit bioenergetischen Heilweisen ist für eine große Zahl von Themen sehr gut von meinem Praxisraum aus bis zu Ihnen nach Hause möglich.

 

Ich kann die Bio-Energie eines Menschen oder Tieres intuitiv wahrnehmen, sobald dieses von der Person oder dem Besitzer des Tieres erlaubt wird. Man nennt das auch Hellsehen, Hellfühlen und Hellhören. Möglich ist dieses durch natürliche quantenphysikalische Gegebenheiten, die jeder erlernen kann. Ich arbeite seit Jahren damit und es funktioniert sehr gut.

 

Ein entscheidender Vorteil der Fernbehandlung ist, dass Sie sich zuhause in vertrauter Umgebung ganz entspannt auf die Heilarbeit einlassen können. Dadurch erhöhen sich Wirksamkeit und Erfolg.

 

Weitere Vorteile für Sie sind:

 

·         flexible Terminvergabe ohne lange Wartezeiten

·         keine langen Anfahrtswege, keine Fahrtkosten, kein Zeitverlust

·         keine Telefonkosten, wenn Sie einen Festnetzanschluss im Innland haben 

·         günstiges Honorar von nur 80 € pro Stunde  statt sonst 100 € 

 

Und so ist der Ablauf:

 

Sie haben sich zu einem Fernheilungstermin entschlossen und rufen bei mir an.

Wir vereinbaren einen 1. Besprechungstermin (kostenlos für Sie) und

den 1. Heilarbeitstermin (1 Stunde à 80 €)

 

Noch vor dem kostenlosen Besprechungstermin erhalten Sie von mir eine Rechnung per E-Mail (oder per Brief) und überweisen das Honorar für Ihren 1. Heilarbeitstermin (80 €).

Nur wenn die Überweisung rechzeitig bei mir eingeht, finden die beiden Termine statt. Falls Sie über „online-banking“ verfügen, können sie die „Sofort-Überweisungsfunktion“ nutzen und Ihr Besprechungstermin kann noch am selben Tag stattfinden.

 

So bereiten Sie sich auf Ihre Termine vor:

 

Beim Besprechungstermin klären wir, worin Ihr Problem besteht, und wie ich Ihnen helfen kann. Ich arbeite mit einer großen Methodenvielfalt, um rasche und spürbare Ergebnisse zu erzielen.

Klären Sie vorab für sich, wo es in Ihrem Leben an Gesundheit, Liebe und Freude fehlen könnte. Seit wann bestehen Ihre Probleme und was ist damals geschehen. Ihre Probleme können körperlicher oder psychischer Natur sein, familiäre Unstimmigkeiten, Trauer, Mobbing auf der Arbeit, Komazustand eines Angehörigen, Erfolgsblockaden und mehr.

 

Bei jedem Heilarbeits-Termin sorgen Sie dafür, dass Sie nichts und niemand für etwa 1 Stunde lang stören kann. Fernsehen, Musik, Computer und WLAN sind ausgeschaltet, auch die Türklingel. Ihre Familie oder Ihre Mitbewohner wissen, dass Sie jetzt nicht stören oder lärmen dürfen. Nehmen Sie auch keine anderen Telefongespräche an, wenn sie nicht wirklich wichtig sind.

Setzen Sie sich in bequemer Kleidung (Naturfasern) aufrecht in einen gemütlichen Sessel. Körper und Füße sind warm. Halten Sie gegebenenfalls eine Wolldecke bereit. Eine Tasse Tee ist auch zu empfehlen. Auch ein Glas Rotwein kann gut sein, wenn Sie es mögen. Wer mag, kann eine Kerze anzünden und Entspannungsmusik ohne Gesang ganz leise im Hintergrund abspielen. Und jetzt freuen Sie sich einfach auf eine Zeit mit neuen guten Energien.